Klimawandel und Umwelt

Der Flüssigwasserstofftank (LH2) eines EU-unterstützten Projekts hat wichtige Vibrations- und Leckagetests bestanden und man ist damit der Realisierung eines emissionsfreien gewerblichen Luftverkehrsbetriebs einen Schritt nähergekommen.
Erfolgreiche Flugdemonstrationen belegen, was ein Erkennungs- und Vermeidungssystem an Bord eines Luftfahrzeugs ohne Besatzung (Drohne) in realen Kollisionsszenarien leisten kann.
Mit einem neuen Instrument wird das Ziel verfolgt, bei schwimmenden Offshore-Windparks die Betriebskosten zu senken und die Effizienz zu verbessern.
Das Gemeinsame Unternehmen für europäisches Hochleistungsrechnen (GU EuroHPC) bündelt europäische Ressourcen, um Europa im globalen Rennen um Supercomputer ganz vorn zu platzieren. Dieser CORDIS Projektinfo-Pack stellt neun Projekte vor, die für umweltfreundliche Computersysteme und technologische Unabhängigkeit für Europa stehen.
Ein EU-unterstütztes Projekt unterstützt Kommunen in ihren Bemühungen, den Bürgerinnen und Bürgern in ganz Europa sichere, erneuerbare und kostengünstige Energie bereitzustellen. Die zweite Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen ist nun eröffnet.
Ein alleiniges Wundermittel zur Verringerung der CO2-Emissionen in der Atmosphäre gibt es nicht, so Kári Helgason vom Projekt CarbFix2. Bäume zu pflanzen ist wichtig, aber nur in Verbindung mit weiteren Maßnahmen und Eindämmungsbemühungen wirklich wirksam.
Von oben betrachtet sind die größten Flüsse der Welt an ihrem sich schlängelnden Verlauf zu erkennen. Doch wie entstehen diese Formen, verändern sie sich im Laufe der Zeit – und ist das von Bedeutung? Wir haben Carmelo Juez, unseren Experten für Flusssysteme, dazu befragt.
In diesem heißen Sommer waren die Menschen auf der ganzen Welt mit rekordverdächtigen Temperaturen konfrontiert. Wir befragen den Klimaexperten Markus Donat, ob es noch heißer werden kann.
Ungeachtet der technologischen Fortschritte in den letzten einhundert Jahren sind Wetterprognosen kaum mehr als zwei Wochen im Voraus möglich. Der Klimaexperte Ted Shepherd sagt, dass die Chaostheorie eine Erklärung dafür liefern kann.
In der Arktis sinken die Temperaturen auf bis zu -70 °C. Viele Insekten leben in und auf den gefrorenen Böden. Warum frieren sie dort jedoch nicht fest? Wir haben unseren Experten für arktische Ökologie, Terry Callaghan, gebeten, dieses Polargeheimnis zum Schmelzen zu bringen.
Ein nach der Begründerin der modernen Krankenpflege benanntes EU-Projekt entwickelt ein neues Instrumentarium, das Ersthelfende bei der Rettung unterstützen soll.
Der innovative Ansatz eines EU-unterstützten Projekts sorgt für effizientere und nachhaltigere Mobilfunknetzarchitekturen.
Eine innovative Offshore-Windkraftanlage hat ihren ersten Test vor den Kanarischen Inseln bestanden und stellt damit nachhaltigere, umweltfreundliche schwimmende Windkraftanlagen in Aussicht.
EU-unterstützte Forschende nutzen digitale Lernspiele und Spielifizierung, um die Verbrauchenden für das Thema Energieeffizienz zu motivieren.
Eine rumänische Universität regt dazu an, fossile Brennstoffe durch die Integration erneuerbarer Energiequellen auf energieeffiziente, erschwingliche und zuverlässige Weise zu ersetzen.
Es ist an der Zeit, unseren Horizont über Autos, Züge und Busse hinweg auszuweiten. Die Zukunft der urbanen Mobilität liegt in der Luft. Wenn Sie also das nächste Mal im Stau stehen, blicken Sie gen Himmel.
Können Drohnen sicher in den europäischen Luftraum integriert werden? Ein von der EU unterstütztes Projekt hat nachgewiesen, dass es funktioniert.
Von der EU geförderte Forschende untersuchen in einer Tiefe von bis zu 1 000 Metern unter dem Meeresspiegel potenzielle Nahrungsmittelquellen, die möglicherweise nachhaltig genutzt werden könnten.
Eine neue Studie befasst sich mit den Plänen von 15 Mitgliedstaaten zur Umsetzung der neuen EU-Zahlungsregelungen, mit denen landwirtschaftliche Betriebe zu nachhaltigen Praktiken angeregt werden sollen.
Im Sommer 2022 wurden Studierende im Rahmen eines von der EU unterstützten Projekts aufgefordert, neue ökologische und gesellschaftliche Anwendungen für Teilchenbeschleuniger zu finden.
Next
Kanal RSS zu dieser Liste
Privacy Policy