Europa für Studenten

miniatura Campus Bio-Medico University, Rome, under the snow, february 2012 - 2
miniatura Universität Bern
miniatura Audimax der TUM. Aufgenommen im Sept.05
Pflanzenöle als Flugzeugkraftstoff
Über ein von der EU gefördertes Projekt wird die gängige Verwendung erneuerbarer Kraftstoffe für den Luftverkehr in Europa beschleunigt. Im Biokraftstoffbereich tummeln sich vielversprechende neue Stoffe wie z.B. Pflanzenöle.
5. In Sprachen investieren
Manche lernen eine Sprache aus rein praktischen Erwägungen. „Ich habe aus beruflichen Gründen Französisch gelernt und damit ich mich mit den Bewohnern des Landes, in dem ich lebe, verständigen kann“, erläutert Angel, ein bulgarischer EDV-Fachmann, der in Belgien lebt.
2. Mobilität von Lernenden, Hochschulstudentinnen und -Studenten
Studiendauer: Studentinnen und Studenten können 3 bis 12 Monate lang an einer Universität oder Hochschule in einem anderen Land studieren. Praktika: Als Alternative können Sie 2 bis 12 Monate lang ein Arbeitspraktikum im Ausland absolvieren.
Kompetenzbasierte Bewerbungsgespräche
Immer mehr Arbeitgeber führen kompetenzbasierte Bewerbungsgespräche (auch als strukturierte oder situative Interviews bekannt). Diese haben sich als sehr wirksam zur Vorhersage der künftigen Arbeitsleistung erwiesen und sind objektiver als unstrukturierte Gespräche.

Study in Poland
Privacy Policy