Studieren in Europa

miniatura Van-de-Velde-Bau, Ateliergebäude (BUW, Fakultät Architektur)
miniatura Das Institut für Informatik an der Freien Universität Berlin (Takustraße 9) im Winter
miniatura Universität Zürich
5. In Sprachen investieren
Manche lernen eine Sprache aus rein praktischen Erwägungen. „Ich habe aus beruflichen Gründen Französisch gelernt und damit ich mich mit den Bewohnern des Landes, in dem ich lebe, verständigen kann“, erläutert Angel, ein bulgarischer EDV-Fachmann, der in Belgien lebt.
End. Prüfen und prüfen lassen
Nutzen Sie die vorhandenen Rechtschreib- und Grammatikprüfprogramme, aber bedenken Sie, dass damit nicht alle Fehler entdeckt werden.
1. Erasmus+ - Einführung
Erasmus+ ist ein einzigartiges Programm, dessen Ziel es ist, die Berufsaussichten und persönliche Entwicklung junger Menschen zu fördern. Es soll außerdem unsere Systeme für allgemeine und berufliche Bildung sowie für die Kinder- und Jugendhilfe darin unterstützen, Lehre und Lernmöglichkeiten bereitzustellen, durch die Menschen die nötigen Fähigkeiten für den aktuellen Arbeitsmarkt und die heutige Gesellschaft sowie für die Zukunft erhalten.
Kompetenzbasierte Bewerbungsgespräche
Immer mehr Arbeitgeber führen kompetenzbasierte Bewerbungsgespräche (auch als strukturierte oder situative Interviews bekannt). Diese haben sich als sehr wirksam zur Vorhersage der künftigen Arbeitsleistung erwiesen und sind objektiver als unstrukturierte Gespräche.
Slowenien - Austernpilzgulasch
Golaž z bukovimi ostrigarji ZUTATEN für vier Personen • 45 g Butter • 3 Zwiebeln • 2 Esslöffel Zitronensaft • 1 kg Austernpilze (Austernseitlinge) • 2 Knoblauchzehen • 100 ml Gemüsebrühe • 1,5 kg Kartoffeln • 1 Lorbeerblatt • 1 Esslöffel Kümmel • 30 g oder 1 Teelöffel Tomatenmark • Paprikapulver • Salz • Pfeffer
Archiv
Privacy Policy